Designcarporte

 

Ein Design-Carport zum Schutz für den eigenen Wagen

Niemand wünscht sich unschöne Verschmutzungen und Schäden an seinem Auto. Ein Design-Carport schützt den Wagen für vielen Umwelteinflüssen und bietet zudem ein optisches Highlight vor dem Haus.

 

 

Das Auto ist eine Maschine, die uns das Leben sehr erleichtert. Wir können uns, andere Personen und Gegenstände problemlos, schnell und komfortabel von einem Ort zum anderen befördern. Neben diesem praktischen Nutzen hat das Auto für viele Menschen einen weitaus größeren Stellenwert. Besonders Männer machen sich das Auto zu einer Art Hobby und pflegen es gerne in ihrer Freizeit. Der Wagen wird gewaschen, poliert und mit kleinen Accessoires ausgestattet.

 

Es ist natürlich selbstverständlich, dass man keine Schäden an seinen Besitztümern und damit auch dem Auto haben will. Ebenso möchte man in der Regel nicht, dass die eigenen Gegenstände verschmutzen. Bei Kleidung beispielsweise nehmen wir kleinere Verschmutzungen, die nun mal beim Tragen entstehen, in Kauf, versuchen, sie aber so weit es geht zu vermeiden. Ebenso ist es beim Auto. Natürlich wird ein Wagen dreckig, wenn man ihn beinahe täglich benutzt. Er fährt über die Straße, möglicherweise durch Pfützen und selbst beim Parken bleibt der Wagen nicht sauber.

 

Ein Weg, um zumindest einem Teil der Verschmutzungen vorzubeugen, ist das Carport. Ein Carport ist eine Überdachung für den Abstellplatz. Je nach Modell besteht es aus Holz und Metall. Für Menschen, die eine Garage besitzen, ist ein Carport natürlich nicht notwenig, wer allerdings keinen Platz für eine Garage hat oder aber Kosten sparen möchte, könnte über die Anschaffung eines Carports nachdenken. Der Zweck der Überdachung ist klar: Alle Verschmutzungen, die aus der Luft kommen, sollen vom Auto ferngehalten werden.

 

Ein Design-Carport erfüllt zudem einen weiteren Zweck, nämlich einen dekorativen. Es soll nicht nur Regen und Schmutz von beispielsweise Bäumen abhalten, sondern auch ein optisches Highlight setzen. Hierbei kann das Highlight durch die ausgefallene Form, die Größe oder die Bauweise entstehen. Wer die nötigen finanziellen Mittel besitzt und ein Design-Carport erwirbt, kann sich sicher sein, dass das Auto und sein Stellplatz zu einem Blickfang werden. Hierbei darf man nicht vergessen, dass das Carport im Grunde nur den Schmutz von dem Wagen abhalten soll.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Gerne übersenden wir Ihnen ein Angebot für Ihren speziellen Bedarf. Bitte senden Sie uns folgende Informationen: 

- ca Länge ( Breite, Hausseite .. ) und ca Tiefe ( Ausladung ) 

- Wandanbau oder freie Aufstellung

- Aus welchem Baumaterial ist Ihr Haus und hat welche Dämmstärke ?

- Sind Fundamente oder eine Fundamentplatte bereits vorhanden ?  

- Baugenehmigung vorhanden ? 

- Beschattung oder festes Dach bevorzugt ? 

- Haben Sie ein Bild Ihrer Bausituation, welches Sie mitsenden können ( office@arrea.at ) ? 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe. Je konkreter Ihre Informationen zu Ihrem Projekt sind, um so effizienter und genauer kann Ihr Angebot von uns an Sie gestaltet werden. Nicht vergessen: Wir bieten Ihnen die Garantie, dass Sie bei uns das für Sie optimale Angebot bezogen auf PREIS x QUALITÄT von allen in Österreich ansässigen Unternehmen erhalten.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Öffnungszeiten nach TERMINVEREINBARUNG unter 0660-489 39 39  auch WhatsApp

 

Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz

 

Impressum: Ing. Werner Zeller  2202 Enzersfeld Abt Benno Strasse 17 UID : ATU50602806